Camping Domaine du Logis

  • Luxus Bungalowzelt auf einem -Campingplatz
  • Zirka 820 km ab Köln, 950 km ab Frankfurt
  • Franzözisch, Englisch, Spanisch, Niederländisch gesprochen
  • Mehr Informationen auf der Seite des Campingplatzes Domaine du Logis
  • Laden Sie den Prospekt des Campingplatzes herunter: Prospekt (PDF)
  • ADAC-Bewertung (Resultat Inspektion 2016: ****)
  • Fitnessraum, Sauna, Multifunktionssportfeld auf dem Campingplatz
  • WiFi verfügbar
  • Zertifikat Camping Qualité (Höchste Norm in Frankreich)
  • Hervorragende Bewertungen der Gäste von Zoover.de (9,3 in 2016)
  • Zauberhafte Naturgebiete und kulturelle Städte wie Mont Saint-Michel
Der Campingplatz

Im Herzen der Bretagne, zwischen Rennes, Saint Malo und Mont Saint-Michel, erleben Sie auf dem 5-Sterne Campingplatz Domaine du Logis unvergessliche Ferientage. Juliette genießt in vollen Zügen einen besonderen Familiencampingplatz in diesem ein wenig mysteriösen Teil Frankreichs. Die gastfreundlichen Inhaber Miguel und Delphine heißen Sie herzlich willkommen und tun fast alles, damit Sie Ihre wohlverdienten Ferien genießen können.

Altes Schloss im bretonischen Stil
Der Playz liegt in einem sechs Hektar großen grünen Park neben einem bretonischem Schloss aus dem 15. Jahrhundert. Das ganze waldreiche Grundstück ist allerdings viel größer. Sie können dort herrlich wandern und die Natur genießen. In den Nebengebäuden des Schlosses befinden sich Sanitär-Einrichtungen höchster Qualitätsstandards. Im Innenplatz dieser Nebengebäude ist das beheizte Schwimmbad. Für die Allerkleinsten gibt es ein Planschbecken. Die modernen Sanitäreinrichtungen mit separatem Baby-Raum sind ganz nah und gut gepflegt.

Entspannen ist keine Kunst 
Auf dem Platz Domaine du Logis ist Entspannen wirklich keine Kunst, es geht beinahe von alleine! Die Atmosphäre auf dem Campingplatz ist wunderbar gemütlich und ihr geräumiger Platz gibt Ihnen ein Gefühl von Freiheit. Nichts muss … aber das wäre vielleicht schade. Denn es gibt so viele Möglichkeiten. Beginnen Sie den Tag zum Beispiel mit einem Sprung in das beheizte Schwimmbad und genießen Sie die Sonne. Und dann? Bogenschießen, Minigolf oder ein Boule Spiel. Oder lieber ein Fitnesstraining und danach in die Sauna? Alles ist möglich.

Die Kinder vergnügen sich hervorragend auf dem Trampolin oder auf dem Spielplatz oder im Kinderclub, der tolle Aktivitäten organisiert. Ihre Energie loswerden, können die Kinder ebenfalls auf dem BMX-Parcours auf dem Campingplatz oder während des Tretbootfahrens auf dem See.

Aber dies sind nur Vorschläge. Es gibt noch sehr viel mehr zu erleben auf diesem schönen Grundstück!

War Napoleon auch schon hier? 
Entlang der Anlage verläuft der Fluss Ille-et-Rance, der beinahe vollständig kanalisiert ist. Mit dem Bau des Kanals wurde zu Napoleons Zeiten begonnen und machte die erste Schifffahrt vom Norden zum Süden der Bretagne möglich. Wichtige Städte werden durch diesen befahrbaren Kanal miteinander verbunden. Ab und zu eine Schleuse, um die verschiedenen Wasserhöhen zu überbrücken. Vielleicht fuhr bereits damals Napoleon entlang dieser wunderschönen Domäne und genoss die Landschaft. In jedem Fall können Sie mit einem Boot auf dem oder mit dem Fahrrad entlang des Kanals fahren.

Ein Weltwunder im Mer 
In der Umgebung des Platzes befinden sich einige interessante Städte, die durchaus einen Besuch wert sind. Sie können die reiche Geschichte der Bretagne entdecken und Sie erfahren viel über den Einfluss des Meeres auf das bretonische Leben. Sie können hier das 26ste Weltwunder entdecken, Le Mont Saint-Michel. Ein Fels im Meer, eine Stadt im Wasser. Diese Stadt ist wegen ihrer Lage weltberühmt. Sie ist nur für Fußgänger zugänglich und war früher nur bei Ebbe zu erreichen. Derzeit gibt es glücklicherweise eine feste Anbindung zum Festland. Das würdevolle Kloster oben auf dem Berg ist ein touristischer Anziehungspunkt. Kommen Sie auch um sich dieses Weltwunder anzusehen?

Eine Einladung von Juliette
Die Bretagne schäumt vor Energie und gibt Ihnen Energie zurück. Juliette lädt Sie eine um diese prächtige Region zu entdecken. Und selbstverständlich können Sie dies von Ihrem komfortablen Ferienzelt auf dem 5-Sterne Campingplatz Domaine du Logis aus am besten. Gehen Sie mit?

Freizeittipps

Freizeittipps

Camping Domaine du Logis ist ein mittelgroßer Familien-Campingplatz in der Bretagne. Der Platz hat 180 geräumige Plätze und liegt in einem waldreichen Park mit ungefähr 33 ha.

Der Campingplatz liegt ruhig, bietet allerdings viele Aktivitäten an. Auch in der direkten Umgebung kann man jede Menge erleben. Der Strand und das Meer sind nicht weit und gut erreichbar. Sie können die ländliche Umgebung genießen und haben trotzdem das Meer in der Nähe.

Wichtige Feste sind der 21. Juni (Fête de la Musique) und 14. Juli (Nationalfeiertag) mit Festaktivitäten und Feuerwerk.

Nachstehend finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Einrichtungen und Aktivitäten auf und rund um den Campingplatz.

Sport und Spiel

  • Beheiztes Schwimmbad und separates Planschbecken
  • Wasserspielplatz
  • Minigolf
  • Sportliche Aktivitäten auf dem Camping, unter anderem: Bogenschießen, Aquagymnastik und Volleyball
  • Gratis Zugang zum Fitnessraum und Multifunktionssportfeld auf dem Campingplatz
  • Sauna
  • Viele Wander- und Fahrradtouren (Fahrradweg läuft entlang des Campings)
  • Fahrradvermietung auf dem Campingplatz
  • Angeln ist am Schlossteich oder an einem zweiten Teich in der Parkanlage möglich
  • Tretbootfahren auf dem See
  • Boules Bahn
  • Badmintonfeld
  • Billard- und Fernsehraum
  • Fußball- und Volleyballfeld
  • Kanuvermietung in der Nähe der Platzes

Für die Kinder:

  • Kinder-Club
  • Animation
  • Hüpfburg
  • Trampolin
  • BMX Rennstrecke auf dem Campingplatz
  • Kinderspielplatz

Essen und Trinken

  • Sie können auf der Terrasse an der Bar einen Drink genießen
  • Auf dem Campingplatz befindet sich ein hervorragendes Restaurant mit regionalen Gerichten
  • Gemütliche Abende mit Live Musik auf dem Campingplatz
  • Mahlzeiten zum Mitnehmen bei der Snackbar (Juli und August)
  • In der Umgebung gibt es viele Restaurants, in denen Sie hervorragend essen können

Die Umgebung und Shoppen

Auf dem Campingplatz bekommen Sie in der Nähe der Rezeption Brot und Croissants und es gibt ein kleines Geschäft.
Im Örtchen La Chapelle der zu Fuß erreichbar ist, können Sie Einkaufen.

Für die täglichen Einkäufe können Sie in verschiedene Städte in der Nähe fahren, zum Beispiel nach Combourg (7 km). Hier gibt es einen Hyper U und einen Intermarché.

Noch ein paar Tipps:

Märkte

In der Umgebung finden Sie verschiedene Wochenmärkte. Siehe auch: markten. Einige Märkte finden Sie hier:
Montag | Combourg – Saint-Briac-sur-Mer (juli und aug.) – Saint-Malo – Vitré
Dienstag | Dinard – Saint-Malo – Hirel – Dol-de-Bretagne – Hédé –  Rennes (verschiedene Plätze)
Mittwoch | La Chapelle aux Filtzmeens – Dinard (St-Énogat) – Mont-Dol – Plerguer – Tinténiac – Montauban-de-Bretagne – Pacé – Rennes (verschiedene Plätze) – Saint-Malo
Donnerstag | Cancale – Cherrueix – Bazouges-la-Pérouse – Dinard – Fougères – Melesse – Rennes (verschiedene Plätze) – Romillé –  Saint-Malo Rocabey – Trans-la-Forêt
Freitag | Miniac-Morvan – Rennes (verschiedene Plätze) – Saint-Briac-sur-Mer – Saint-Malo – Pleurtuit – Gévézé
Samstag | Saint Gilles – La Chapelle-des-Fougeretz – Dinard – Dol-de-Bretagne – Fougères –  Montfort-sur-Meu –  Rennes (verschiedene Plätze) – Saint-Domineuc – Saint-Malo – Vitré
Sonntag | Épiniac – Montreuil-sur-Ille – Cancale – Liffré –

Beachten Sie die Marktzeiten. Häufig sind diese nur morgens! An der Rezeption des Campings bekommen Sie mehr Informationen über Märkte und Aktivitäten der Umgebung.

0-10 km
La Chapelle-aux-Filtzméens 1 km
Kleines Dorf mit Schloss in der Nähe des Campings.
Combourg 7 km
Historische Stadt mit einem beeindruckenden Schloss. Combourg ist bekannt durch den berühmten französischen Schriftsteller Châteaubriand, der die literarische Romantik in Frankreich gründete. Lassen Sie sich durch die schöne Landschaft des Lac Tranquille (Ruhiger See) nahe des Schlosses betören.
Lanhélin 9 km

Cobarc Parc bietet eine große Vielfalt an Aktivitäten für die ganze Familie: Achterbahn, Karussell, Zug, Kinderkletterpark …Und für weiteren (Wasser)spaß sorgt der Aqua Fun Park mit gut und gerne zehn Wasserrutschen!


10-20 km
Bécherel 18 km
Dieser Ort liegt auf einem der höchsten Punkte des Departements Ille-et-Vilaine (176 m). Ein reizendes Städtchen mit vielen mittelalterlichen Gässchen. Der Antikbüchermarkt zieht jedes Jahr viele Liebhaber an, aber auch Buchhandlungen und -verkäufer. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um auf dem Platz de Halles und im Garten van Thabor herumzuschlendern bevor Sie die Kirchen, Burgen und die Umgebung erkunden.

20-30 km
Feins 20 km
Wassersportzentrum Pays d’Aubigny bietet alle möglichen Wasservergnügen auf dem größten See von Ille-et-Vilaine, der See von Le Boulet.
Bazouges-la-Pérouse 22 km
Durch die Bäume fliegen, mit der Seilbahn rutschen, durch Fässer kriechen und eine Seilbrücke überqueren im Abenteuerpark Parc des grands chênes.
Dinan 23 km
Eingekesselt durch ungefähr drei Kilometer Stadtmauer thront Dinan mit seinem Schloss aus dem 14ten Jahrhundert über dem Kanal Rance. Unten befindet sich der kleine Jachthafen, der Ausgangspunkt ist für schöne Wanderungen entlang der Flussmündungen. Auf dem Foto sehen Sie Erkerhäuser, die dieser Stadt ihre mittelalterliche Note geben.
Dol-de-Bretagne 24 km
Die vor den Toren der Bretagne gelegene ehemalige Bischofsstadt Dol erwartet die Besucher mit ganz besonderen architektonischen Schätzen: Die Kathedrale Saint-Samson und zahlreiche mittelalterliche Wohnhäuser. Ein herrlicher Ausblick vom Mont Dol auf die gesamte Bucht des Mont Saint-Michel. Vom Klettern bis zum Bogenschießen, entdecken Sie alle Aktivitäten mit Horizon Sport et Nature.

30-40 km
Saint-Suliac 32 km
Gegründet im 6. Jahrhundert durch einen bretonischen Mönch gehört diese Stadt nun zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Ehemals ein Fischerdörfchen mit malerischem Zentrum.
Rennes 38 km
Nette Stadt, geschichtsträchtig, aber mit schicken Boutiquen. Lebendiges Treiben in allen Cafés und auf allen Terrassen. Museum der modernen Kunst (Musée des Beaux-Arts) und das Schifffahrtsmuseum (Musée de la Marine), das an einem großen Schloss liegt. Auf dem Platz eines jahrhundertealten Heiligtums steht die Kathedrale St-Pierre. Der Forêt Adrénaline bietet im Park von Les Gayeulles verschiedene Abenteuerrouten für jedes Alter und jedes Niveau an.
Iffendic 39 km
In Iffendic bietet Sun Loisirs einen Abenteuerparcours, Paintball spielen und Wassersportaktivitäten auf dem See an. Sie haben die Wahl!

40+ km
Saint Malo 40 km
Liegt an der Mündung des Kanals Rance. Pulsierende Stadt mit wundervollen Stränden und lebhaftem Zentrum. Die Stadtmauern und die historische Innenstadt sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Fort National in Saint-Malo ist durch Vauban entworfen und ist eine der besten Verteidigungspunkte der historisch ummauerten Stadt. Das Grand Aquarium in Saint-Malo lässt Sie hautnah mit der Unterwasserwelt Bekanntschaft machen.
Montfort-sur-Meu 44 km
Das Ecomusée der Region Broceliande hat seinen Sitz in einem mittelalterlichen Festungsturm und präsentiert das reiche, natürliche Kulturerbe der Region..
Dinard 44 km

Prächtiger Badeort mit der Atmosphäre aus früheren Zeiten. Wer kennt nicht Dinard, mit ihren schönen Villen aus der französischen Belle Epoque? An der Côte d’Emeraude (Smaragd Küste) ist dieser Badeort noch immer ein schicker Ort mit viel Charme, von dem aus es angenehm ist Rance und Saint-Malo zu betrachten. Sie können natürlich auch den nahegelegenen Badeorte Saint-Lunaire und Saint-Briac den Vorzug geben.
Cancale 44 km

Der schöne Hafen ist sowohl eine Augenweide als auch eine Gaumenfreude: Cancale, seit langem wegen ihrer Austern und Schalentiere berühmt, hat einen Preis als besonders geschmackvolle Stadt gewonnen.

La pointe du Grouin 44 km

Eine Landzunge, die aus bis zu 50 Meter hohen Klippen besteht, bildet eine Bucht bevor Sie nach Mont Saint-Michel einfahren. Dieser Platz ist von atemberaubender Schönheit. Von hier aus haben Sie die beste Aussicht des Departements Ille-et-Vilaine. Diese Aussicht ist die Belohnung für eine kurze Wanderung von Cancale über Pfade mit vielen Schlaglöchern.

Beauvoir 49 km
Alligator bay ist der größte Krokodilpark Europas. Neben Krokodilen gibt es Schildkröten, Eidechsen und Reptilien.
Saint-Briac-sur-Mer 49 km
Alter Fischerort. Badeort mit verschiedenen Musikveranstaltungen. Segelschule und Kajakvermietung.
Noyal-sur-Vilaine 49 km
Nach einer umfassenden Renovierung hat Château du Bois Orcan seine Authentizität wiedererlangt. Bewundern Sie im Park die Skulpturen des Bildhauers Etienne Martin.
Le Mont Saint-Michel 52 km
Weltberühmte Stadt auf einem Fels im Meer. Ist zu Fuß durch einen Zubringerweg zu erreichen. Schmale Gassen und das majestätische Kloster kennzeichnen diese Stadt.
Brocéliande 54 km
Wer hat noch nicht von der Legende um König Arthur gehört? In diesem Zauberwald von Brocéliande, zwischen Heide und Weihern, nimmt sie ihren Anfang. Schon bei der Nennung dieses Ortes denkt jeder an die Fee Viviane, den Zauberer Merlin oder den Ritter Lancelot. Ein magischer Ort, den es auf schönen Spaziergängen zu entdecken gilt.
Fougères 58 km
Das beeindruckende Schloss van Fougères bietet eine Aussicht über die wichtigsten Zubringer zwischen der Normandie, der Bretagne und Frankreich. Bereits seit dem Jahr 1.000 umschlossen durch hölzerne Verteidigungswälle. Das Städtchen selbst ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Monterfil 61 km
Lernen Sie die Bretagne noch besser kennen. Bälle, Pucks, Kegel, Gesellschaftsspiele, Outdoor Sportarten, Kraftspiele, Kartenspiele … Geben Sie sich den Spielen hin und genießen Sie bretonische Spiele bei La Jaupitre!
Saint-Cast-le-Guildo 65 km
Wenn Sie für eine paar Tage auf der Suche nach einem schönen Badeort sind, müssen Sie wirklich in Saint-Cast-le-Guildo stoppen. Die Landschaft formt sich aus Riffen, Inseln, Buchten und kilometerlangen Stränden. Wandern Sie entlang der Küste, besuchen Sie die Burgruinen und besuchen Sie zum Schluss die Halbinsel Saint-Jacut-de-la-Mer.
Janzé 67 km
Bereit für eine Reise ins ferne Medina? Abenteuerliche Kunst und optische Illusionen? Ein mittelalterliches Labyrinth? Das Geheimnis des keltischen Dorfes? Entdecken Sie die Welt im Enigma Parc. Enigmaparc bietet 12 thematische Routen.
Cap Fréhel 78 km
Siebzig Meter über dem Meer bieten die Steilküsten aus Schiefer und Sandstein von Kap Fréhel eins der schönsten Aussichten über die Bretagne. Ein außergewöhnlicher Platz, zwischen Stechginster und Heide gelegen, mit einem Vogelreservat und einem Wanderweg, der zum berühmten Fort von La Latte führt.
Vitré 78 km
Historisches Städtchen, welches Sie sicher sehen sollten. Wichtiges Bauwerk ist die Burg mit einem Geschichtsmuseum. Weiterhin: übriggebliebene Stücke der Festungsmauer, eine schöne Notre-Dame und das schönste mittelalterliche Zentrum der Region.
Erquy 79 km
Zehn Sandstrände, ein betriebsamer Fischerhafen, bekannt durch seine herrlichen Sankt Jakobsmuscheln, Wanderwege und vor allem die einmalige Farbe des Sandsteins … Erquy hat viele Trümpfe und eine starke Persönlichkeit. Sie werden schnell überzeugt sein.
Die Route

Die Route

Camping Le Domaine du Logis
35190 La Chapelle-aux-Filtzméens
Ille-et-Vilaine
Bretagne – France
Tel. : 0033 (0)2 99 45 25 45

GPS
GPS-Koordinaten N 48° 22′ 56.3”  / W 1° 50′ 4.1”
Die Route
Weiter unten finden Sie den Standort vom Camping Domaine du Logis. Sie können ein- und auszoomen und die Karte mit der Maus verschieben.

Um die Route von Ihrem Startpunkt aus zu berechnen, klicken Sie auf dieses Symbol auf der Karte: .
Daraufhin öffnet Google Maps ein neues Fenster und dort können Sie Ihren Startpunkt eintragen. Die beste Route zu Ihrem Urlaubsziel wird dann berechnet.

Auch in Frankreich wird die Geschwindigkeit kontrolliert. Das Tragen des Gurtes ist Pflicht und Telefonieren am Steuer ohne Freisprechanlage ist verboten.

In Frankreich ist es untersagt von Blitzwarnern im Navigationsgerät Gebrauch zu machen. Der Blitzwarner muss aus der Software gelöscht sein.

Juliette wünscht Ihnen eine gute Reise!

Jetzt buchen!

Buchen Sie jetzt Ihren Juliette Ferienzelt!

Juliette findet deutliche Preise wichtig. Deshalb ist der Wochenpreis einfach der Gesamtpreis für das Mieten eines Ferienzeltes. In der Hochsaison wählen Sie im Kalender den gewünschten Samstag der Ankunft und den Samstag Ihrer Abreise. In der Vor- und Nachsaison können Sie selbst wählen (minimal 3 Nächte). Eventuell gewählte Extras werden automatisch berechnet. Sollten Sie beim Buchen Probleme oder eine Frage haben, zögern Sie nicht um mit Juliette Kontakt aufzunehmen!